Die Opernwerkstatt

orfat-rkh

 

Gast in der Opernwerkstatt im Gespräch mit Michael Blees:
Rebecca Nelsen, Vincent Schirrmacher und Günter Haumer – Drei erfolgreiche junge Solisten der Volksoper Wien

Radiokulturhaus, Radiocafe 11.September 19h

Rebecca Nelsen, Vincent Schirrmacher und Günter Haumer – Drei erfolgreiche junge Solisten der Volksoper Wien zu Gast bei Michael Blees (aufgenommen am 11. September im RadioKulturhaus)

Im Jahr 2008 hat die Amerikanerin Rebecca Nelsen, die unter anderem in Wien studiert hat, an der Volksoper Wien debütiert: mit ihrem leuchtenden lyrischen Sopran hat sie das Publikum als Julia in “Der Vetter aus Dingsda” begeistert – und hat nachfolgend Opernrollen wie Pamina in “Die Zauberflöte”, Susanna in “Die Hochzeit des Figaro” und Violetta in “La Traviata” im Opernhaus am Gürtel gesungen. In der Verdi-Oper war im vergangenen April der österreichische Bariton Günter Haumer ihr Partner als Vater Germont, ein Künstler, der an diesem Haus als Akkordeonist debütiert hat. Seit 2012/´13 gehört er dem Sängerensemble der Volksoper an und singt hier mit seinem lyrischen Bariton Rollen wie Dr. Falke in “Die Fledermaus” und Fernando in “Fidelio”.

Ebenfalls in Oper und Operette weiß der unter anderem in London und New York ausgebildete Vincent Schirrmacher zu begeistern: mit seinem höhenstarken Tenor hat er in Verdis “Trovatore”, Puccinis “Turandot” und “Tosca” geglänzt ebenso wie als Herzog in “Eine Nacht in Venedig” oder als Prinz in “Das Land des Lächelns”.

Leave a Reply